Freiwilliges zehntes Schuljahr - Logo

Schwerpunkt Pro lingua

Am Freiwilligen 10. Schuljahr müssen für den Schwerpunkt Pro lingua bestimmte Aufnahmekriterien erfüllt sein. Die Schülerinnen und Schüler müssen leistungswillig und leistungsfähig sein. Bei diesem Schwerpunkt kommt der Erweiterung von schulischen Fähigkeiten eine grosse Bedeutung zu. Pro lingua will die Schülerinnen und Schüler gezielt auf Kaufmann/Kauffrau-Berufe sowie soziale und medizinische Berufe vorbereiten. Die Profilfächer für die Vorbereitung auf Kaufmann/Kauffrau- Berufe sind Englisch, Mathematik und Informatik. Die Profilfächer für die Vorbereitung auf soziale und medizinische Berufe sind Biologie und Chemie. Schulleistungsstarke Schülerinnen und Schüler werden auf Wunsch auf die Berufsmittelschulen (BMS) vorbereitet.

Zielgruppe

Schulisch motivierte Jugendliche und junge Erwachsene.

Kernziel

Vorbereitung auf Kaufmann/ Kauffrau-Berufe sowie auf soziale und medizinische Berufe.

Angebot für alle (26 Lektionen)

  • Deutsch (4)
  • Französisch (2)
  • Englisch (4)
  • Mathematik (4)
  • Mensch und Umwelt (4)
  • Informatik (2)
  • Sport (2)
  • Gestalten/Musik (2)
  • Wochenplanung (2) – Rück- und Ausblick, Berufswahlvorbereitung

Zusätzliches Wahlpflichtangebot (4 Lektionen)

  • Informatik
  • Englisch
  • Biologie
  • Chemie

Wahlfächer (5 Lektionen)

  • Französisch
  • Kunstgeschichte
  • Spanisch
  • Italienisch
  • Musik
  • Naturlehre
  • Algebra
  • Deutsch
  • Geometrisches Zeichnen
  • Angebot der Schule